Spezial
Spezial
Reisen Exkursionen
Reisen
Exkursionen
Kultur Gesellschaft
Kultur
Gesellschaft
Kreativität
Kreativität
Gesundheit Ernährung
Gesundheit
Ernährung
Sprachen
Sprachen
EDV Smartphone
EDV
Smartphone
Kinder Familien
Kinder
Familien
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 172-34003N

Info: 1917, vor genau 100 Jahren, zeigte das Museum Wiesbaden erstmals die private Kunstsammlung des Sammlers und Gartenliebhabers Heinrich Kirchhoff (1874 -1934). Die bis dahin höchst konservativ geprägte Kur- und Bäderstadt Wiesbaden erwarb sich damit den Ruf als neues Zentrum der Avantgarde. Der heute fast vergessene Sammler hat in seinem tropischen Garten am Wiesebadener Sonnenberg "das Who ist Who" der Avantgarde ein- und ausgehen sehen.
Die Ausstellung zeichnet die Genese der Sammlung Kirchhoff über den Zeitraum von 1914 bis 1934 nach und führt damit Entwicklung der deutschen Kunst vom Impressionismus über den Expressionismus bis hin zur Abstraktion vor Augen.

Kosten: 17,00 € inkl. Eintritt

Download: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Datum Zeit Straße Ort
18.11.2017 14:00 - 15:00 Uhr Friedrich-Ebert-Allee 2 Museum Wiesbaden

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

November 2017