Kursempfehlung:

Kurs abgeschlossen "A Taste of the British Isles"
ab 20.09.2019, Kreativraum vbw Bierstadt
Plätze frei Gesund und Schlank, Intervallfasten
ab 29.09.2019, vbw, Haus der Vereine, Schulungsraum 1, Turmstr. 11
Anmeldung möglich Schreiben? Mit Vergnügen - Workshop Kreatives Schreiben
ab 28.09.2019, vbw Nordenstadt, Haus der Vereine, Turmstr. 11
Plätze frei Lesung: Herr Schnettelbeck und das Geheimnis der verschwundenen Sterne
ab 23.09.2019, ehem. Robert-Koch-Schule, Venatorstr. 10, EG rechts
Plätze frei Krimi-Schreibworkshop (9 bis 14 Jahre)
ab 14.10.2019, ehem. Robert-Koch-Schule, Venatorstr. 10, EG rechts

Semestereröffnung: Galli-Kindertheater goes Nordenstadt

Aladdin und die Wunderlampe - Ein Märchen, gespielt für die ganze Familie

Das bekannte und beliebte Wiesbadener Galli-Kindertheater "goes Nordenstadt" und präsentiert am Dienstag, 24.09.2019, 16.30 - 18:00 Uhr (Einlass: 16:00 Uhr) im Gemeindezentrum am Hessenring 46 (Saal) Märchentheater für die ganze Familie.


Zur Aufführung kommt "Aladdin und die Wunderlampe" - ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht über Machtgier, Reichtum und die Suche nach Liebe und Glück. Ein Thema und eine Aufführung, die nicht nur Kinder und Jugendliche bewegen, sondern auch alle, die im Herzen jung geblieben sind: Aladdin, ein armer Straßenjunge, wird von einem bösen Zauberer beauftragt, in einer Höhle eine geheimnisvolle Lampe zu suchen. Die Wunderlampe beherbergt einen Lampengeist, der seinem Besitzer jeden Wunsch erfüllt. Aladdin wird zu einem reichen Mann und schafft es sogar, die Tochter des Sultans, die schöne Prinzessin Halima, zu heiraten. Der Zauberer jedoch hat andere Pläne. Er will die Lampe zurück und Aladdins Glück zerstören ...


Anmeldeschluss: Montag, 23.09.2019, 10:00 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung:

Verena Reinhardt: Herr Schnettelbeck und das Geheimnis der verschwundenen Sterne

Lesung für Kinder und Jugendliche in Kooperation mit BuchVorOrt
Herr Schnettelbeck, ein verdrießlicher Mistkäfer, bemerkt eines Nachts, dass die Sterne verschwunden sind. Da ein alter Käfer allein nicht viel ausrichten kann, macht er sich mit der aufmüpfigen Kesselflickerin Tinea auf die Suche: Hinter alledem steckt eine schillernde despotische Libelle, die die Unterstadt tyrannisiert. Die beiden stürzen sich in irrwitzige Abenteuer - bis ans Ende der Welt. Eine unglaubliche, skurrile Geschichte voller Wortwitz aus der phantastischen Insektenwelt der Autorin von "Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul" und "Die furchtlose Nelli, die tollkühne Trude und der geheimnisvolle Nachtflieger".
Mo, 23.9.19, 16 - 17.30 Uhr in Bierstadt, ehem. Robert-Koch-Schule, Venatorstraße 10 Eintritt 5 €

 

Krimi-Schreibworkshop (9 bis 14 Jahre) am 14.10. in Bierstadt

mit Alexander Schrumpf und Marion Schadek
Habt Ihr nicht auch schon mal davon geträumt, einen eigenen Krimi zu schreiben? Dann erhaltet Ihr jetzt die Gelegenheit...
Wie schreibt man einen spannenden Krimi? In vier Schritten erfahrt Ihr von den Krimi-Autoren Alexander Schrumpf und Marion Schadek alles von der Ideenfindung über den Aufbau bis hin zur Auflösung eines kniffligen Falls. Privatdetektiv Alexander Schrumpf ermittelt auch im echten Leben, während die Lehrerin und gelernte Journalistin Marion Schadek für den sprachlichen Feinschliff sorgt. In Kooperation mit Buch VorOrt.
Mo, 14.10.19, 16 - 17.30 Uhr
Bierstadt ehem. Robert-Koch-Schule, Venatorstraße 10
Eintritt 5 €

 

"Als ich mit Hitler Schnapskirchen aß"

Manja Präkels liest aus ihrem preisgekrönten Jugendroman

für Jugendliche ab Klasse 9 und Erwachsene

In einem scheinbar idyllischen Dorf in Brandenburg Ende der 80er Jahre schwindet allmählich die DDR. Zunehmend treten andere Gesinnungen auf - freiheitliche, aber auch nazistische! Mimi erlebt als Kind, wie sich ihre eigene Familie ändert, plötzlich gespalten ist. Und wie Oliver, ihr Freund, sich plötzlich nicht nur Hitler nennt, sondern sich auch so benimmt.

Manja Präkels beschreibt in ihrem Debütroman den Untergang der DDR und den Aufstieg rechter Gruppen. Ihr Roman wurde 2018 mit dem Anna-Seghers-Preis und dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

Hier geht es zur Anmeldung:

Vom Bilderbuch bis zur Jugendliteratur - aktuelle Entwicklungen im Überblick

Vortrag zum Jahresschwerpunkt "Kinder- und Jugendliteratur"

Welche Themen, Gestaltungsformen, Erzählstrukturen prägen derzeit die Kinder- und Jugendliteratur und warum? Was macht herausragende Titel aus, welche eignen sich zur Leseförderung? Anhand vieler Beispieltitel werden jene Aspekte aufgegriffen, wodurch ein Rundumblick auf die Literatur für die kleinsten bis jugendlichen Leser entsteht. Der Vortrag findet im Rahmen der Nordenstadter Kulturtage statt.

Hier geht es zur Anmeldung:

Lieblingsplätze für Weinselige - Literarische Weinreise durch den Rheingau

Lesung mit Weingenuss im Rahmen der Nordenstadter Kulturtage am 1. November

Als Tor zum Rheingau lädt Wiesbaden in eine der schönsten Weinregionen Deutschlands ein. Mit Burgen, Schlössern und Klöstern und vielen hervorragenden Winzern, deren Weine den Rheingau berühmt gemacht haben. In ihrer Lesung führt die bekannte Krimiautorin Susanne Kronenberg ihr Publikum beim Genuss von zwei ausgesuchten Weinen hinauf in die Weinberge, gewährt Einblicke in die Weinkeller und nimmt mit zu Lieblingsplätzen und Geheimtipps zwischen Taunus und Rhein.

Mehr:

15. November, bundesweiter Vorlesetag: Es wird vorgelesen in Nordenstadt!

Zum Ausklang der Nordenstadter Kulturtage noch zwei Lesungen für Kinder "aller Größen" ...

1. Englische Lesung: Dallman Ross liest aus dem gereimten Kinderbuchklassiker "The Cat in the Hat"
Eine Lesung aus dem englischen Original des berühmten, wegweisenden und pädagogisch wichtigen Kinderbuches "The Cat in the Hat".  Der US-amerikanische Autor und Zeichner Theodore Geisel veröffentlichte 1957 das Werk, das seitdem zur ewigen "Hauptreihe" der beliebtesten Kinderbücher gehört und "Kinder aller Größen" gleichermaßen begeistert. Der gebürtige Amerikaner und Wahl-Nordenstadter Dallman Ross liest mit Herzblut aus dem auch verfilmten Buch und präsentiert die Originalillustrationen des Autors mit dem Dia-Gerät.
Mehr:

2. Russ Hodge liest aus seinem  Kinderroman "Charlie und Fitzroy und die seltsamen Käfer"
Der zweisprachige Autor und science writer Russ Hodge liest ergreifende Auszüge aus der deutschen Fassung seines neusten selbst illustrierten Kinderromans  "Charlie und Fitzroy und die seltsamen Käfer", der als sanfte Einführung in die Evolutionslehre gilt. 'Kinder' aller Größen werden begeistert sein.
Mehr:

Beide Lesungen finden im Rahmen der Nordenstädter Kulturtage statt.
 

"Die Hand zum Gruß und immer eine Handbreit Asphalt unter den Reifen"

Abschluss der Motorradsaison

Sie lassen gemeinsam die Motorradsaison 2019 ausklingen. Sie starten am vbw in Nordenstadt und fahren über den Rhein in Richtung Bad Kreuznach. Im kurvigen Hinterland der Kurstadt  geniessen Sie den Fahrtwind und die schöne Landschaft. Die Tour geht über rund 200 km

Mehr

Frankfurt am Main - Ein Spaziergang durch die neue Altstadt

Die neue Frankfurter Altstadt wurde im Oktober 2018 eröffnet und hat sich seitdem zum Publikumsmagneten entwickelt. Beim Spaziergang durch die malerischen Gassen erfahren Sie allerlei über Entstehung, Geschichte und die früheren Bewohner*innen. Mehr

Nach oben

Führung durch die Sektkellerei Henkell

Die heimische Sektkellerei ist einer der traditionsreichsten und zugleich modernsten Sekthersteller. Einzigartig auch die im klassizistischen Stil gehaltene Architektur im heimischen Biebrich. Erleben Sie bei einem Glas Sekt eine prickelnde, anregende und informative Schnupperführung. Mehr

"Es war einmal ..." - Märchen der Brüder Grimm in den Weihnachtsferien entdecken

Führung durch GrimmsMärchenReich in Hanau für Kinder von 4 bis 14 Jahren am 10. Januar 2020

Ein wunderbarer Event für Eltern und Kinder in den Weihnachtsferien ...
Sieben Märchenwelten erleben Sie im neuen Hanauer Mitmachmärchenmuseum. Das Erlebnis beginnt im Verkleidungsraum, in dem die Kinder in Märchenkostüme schlüpfen und in einem Spiegelkabinett sich und die anderen Kinder lustig verzerrt betrachten können. Ein Heidenspaß beginnt, der sich an vielen weiteren Mitmachstationen fortsetzt.
Anmeldeschluss: Freitag, 13.12.2019

Mehr:
 

Besuch des Backhauses Schröer

Wie Brot, Kuchen und Gebäck entstehen, darum geht es bei dieser Führung durch die Backstube mit abschließendem Imbiss. Dabei wird viel Wissenswertes über das Backen in einer handwerklich orientierten großen Bäckerei vermittelt. Anmeldeschluss: Montag, 14.10.2019 Mehr

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 23 456
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 2223 24 25 26 27
2829 30 31    

Oktober 2019