Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 191-20005N

Info: Die mykenische Kultur ist die erste Hochkultur auf dem Europäischen Festland. In Griechenland erlebte sie ihre Blüte zwischen 1600 und 1200 v. Chr. Als im November 1876 Heinrich Schliemann die berühmte Goldmaske des Agamemnon entdeckte und die zahlreichen Goldschätze aus den Gräbern barg, bekam die prähistorische Kultur ein Gesicht und einen Namen. Nach ihrem Fundort wurde sie fortan "mykenisch" genannt und mit den sagenhaften Königen aus Homers Epen gleichgesetzt. Das Badische Landesmuseum zeigt die große Sonderausstellung "Mykene" mit über 400 Leihgaben aus Griechenland (z.T. erstmals außerhalb des Landes), darunter auch die berühmten Schliemann-Funde. Nach der Führung durch die Ausstellung bleibt noch ausreichend Zeit, weitere Exponate im Museum anzusehen oder für einen Bummel durch Karlsruhe. Die Fahrt wird in Kooperation mit den Wiesbadener Naturfreunden durchgeführt.
Anmeldeschluss: Mittwoch, 8.5.2019

Kosten: 69,00 € (inkl. Bus, Eintritt und Führung).

Download: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Letzte Aktualisierung: 23.05.2019 19:32

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Mi, 29.5.19, 9:30 - ca. 19 Uhr
Wiesbaden Treff: 9.15 Uhr, Hbf, Bussteig 1 hinter derTankstelle

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  123 4 5
6 7 8 9 10 11 12
131415 161718 19
2021222324 25 26
272829 30 31   

Mai 2019