Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 191-50400N

Info: Großeltern sind heute viel mehr in die Betreuung von Kindern eingebunden als früher, daher ist es wichtig, dass auch diese Zielgruppe ein Grundwissen im Umgang mit Kindernotfällen hat.
Medizinische Notfälle bei Kindern stellen alle Aufsichtspersonen oft vor große Herausforderungen. Um im entscheidenden Moment möglichst ruhig handeln zu können, brauchen sie die richtigen Informationen und geeignete Handgriffe, die im Notfall schnell helfen.
In der Medizin gilt: Kinder sind keine kleinen Erwachsenen! Die wichtigen lebensrettenden Sofortmaßnahmen müssen speziell an die Anatomie und die besonderen Bedingungen bei Kindern angepasst sein, um richtig zu wirken.
Was ist zu tun, wenn ein Kind in einem unbeobachteten Augenblick ein kleines Spielzeug verschluckt oder die umgekippte Tasse Kaffee verbrüht das Kind? Wen ruft man im Notfall an? Ebenso werden die Themen Fieberkrampf, Pseudokrupp und das richtige Verhalten im Falle einer Bewusstlosigkeit angesprochen. Selbstverständlich bleibt auch noch Zeit um individuelle Fragen anzusprechen.
Diese Veranstaltung ist für alle geeignet, es wird nichts auf dem Boden geübt! In gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen
In Kooperation mit dem Pluspunkt-Erbenheim

Bitte mit bringen: In Kooperation mit Pluspunkt Erbenheim

Kosten: 26,00 € (inkl. Kaffee und Kuchen)

Download: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Letzte Aktualisierung: 19.05.2019 14:32

Datum Zeit Straße Ort
25.03.2019 14:00 - 17:00 Uhr Lilienthalstr. 15 Pluspunkt-Erbenheim,Saal

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  123 4 5
6 7 8 9 10 11 12
131415 161718 19
2021222324 25 26
272829 30 31   

Mai 2019